Blog

Aktuelle Meldungen aus dem Bereich Lackieranlagen

Schadenmarkt in der Krise

Wer gewinnt und wer verliert? Die Unfallreparaturbranche steuert geradewegs in eine Marktkonsolidierung.


Die Folgen der Pandemie durch permanenten Ausfall von Mitarbeitern, der anhaltende Fachkräftemangel und vor allem die rasant steigenden Material- und Energiekosten setzen viele K&L-Betriebe stark unter Druck. Hinzu kommen wachsende technische Herausforderungen durch den Mobilitätswandel und veränderte Spielregeln in der Schadensteuerung.

Erstmals seit vier Jahren diskutiert der Schadentalk am 15. September wieder live vor Publikum: Auf der Automechanika Frankfurt setzen sich die Chefredakteure Christian Simmert (schaden.news) und Konrad Wenz (>>Fahrzeug + Karosserie<<) mit Kfz-Versicherern, Schadensteuerern, Werkstattgruppen, Betrieben und Verbänden mit zentralen Fragen unserer Branche auseinander: Was planen Kfz-Versicherer und Steuerer? Was müssen die Betriebe jetzt unternehmen, um auch in Zukunft noch erfolgreich zu sein und Rendite zu erwirtschaften? Wer wird die Krise im Schadenmarkt überstehen?

Unser Unternehmen unterstützt den Branchentalk als Sponsor.

Talk live auf der Automechanika Frankfurt

In der Talkrunde sind dabei: Thomas Geck (HUK-Coburg), Michael Messmann (LVM Versicherung), Bernd Wirtz (Provinzial Rheinland) und Jürgen Schmidt (Riparo). Aus der Werkstattwelt nehmen Raphael Gilberg (IRS Intelligent Repairs), Roy de Lange (Fix Auto) sowie Betriebsinhaber Hans-Joachim Pankel (Unfall-Reparatur-Zentrum Pankel) teil. Stellung zu aktuellen Entwicklungen nehmen auch: ZKF-Präsident Peter Börner (Zentralverband Karosserie- und Fahrzeugtechnik), Peter Vogel (Bundesverband der Partnerwerkstätten) und Paul Kehle (Bundesfachgruppe der Fahrzeuglackierer BFL).

Interessierte können den Schadentalk am 15. September 2022 live auf der Automechanika verfolgen. Los geht der Talk um 11 Uhr mitten in der Halle 11.1 – dort, wo sich die K&L-Szene auf der Frankfurter Messe trifft.

Jetzt für Newsletter und Gutschein-Code für Gratis-Ticket anmelden!

Informationen zu den Themen und detaillierte Planungen zum Talk erhalten Interessierte im Schadentalk Newsletter. Unter diesem Link können Sie sich dafür anmelden und mehr Informationen zum Talk sowie einen Gutschein-Code für ein Gratis-Tagesticket zur Automechanika für den 15. September erhalten: https://www.schadentalk.de/anmeldung/

 
Quelle: schadentalk.de

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.