HY-QUIET COOL LINE

Sekundärluftgerät für Krankenhäuser
und medizinische Einrichtungen

FB-A flex Deckenluftgerät

Hygiene-Sekundärluftgerät

für den Einsatz in hygienisch anspruchsvolle Bereiche wie Krankenhäuser, Tageskliniken,
ambulante Operationszentren, Arztpraxen, Dialysezentren, Produktions- und Vorbereitungs-
räume zur Aufbereitung von Medizinprodukten.

WOLF Sekundärluftkühlgerät HY-QUIET COOL LINE zum Kühlen, Heizen und Filtern von Sekundärluft für hygienisch anspruchsvolle Räume und Bereiche. Das HY-QUIET COOL LINE entspricht den Vorgaben und Anforderungen der DIN 1946-Teil 4 und ist durch eine unabhängige Prüfstelle zertifiziert.
Die Gerätausführung und der Geräteaufbau ist für den Zwischendeckeneinbau konzipiert. Alle Innenflächen und Einbauteile sind glatt und Schmutzablagerung sind ausgeschlossen, zur Wartung und Reinigung optimal zugänglich und desinfektionsmittelbeständig ausgeführt. Alle eingesetzten Dichtungen und Dichtmittel sind inert und desinfektionsmittelbeständig.

Vorteile

  • Geräteausführung nach DIN 1946-Teil 4 und VDI 6022 zertifiziert
  • für Einsatz in medizinischen Einrichtungen geeignet
  • extrem leise
  • Luftvolumenstrom bis 1460 m3/h
  • Hohe Kühlleistung (ca. 6,5 KW)
  • Hohe Heizleistung (ca. 8 KW)
  • stufenlos leistungsregelbar
  • verschiedene Filterkombinationen möglich
    > ISO ePM1 ≥ 55% + ISO epM1 ≥ 80%
    > ISO ePM1 ≥ 55% + HEPA Schwebstofffilter H14 - scheidet
    99,995 % aller vorhandenen Keime, Viren und Aerosole ab
  • Einfache Wartung und Reinigung über klappbare Blende
  • Alle Bauteile reversibel und reinigbar
  • Ausführung für Rasterdeckeneinbau (625 x 625 mm)
  • Gehäuse komplett diffusionsdicht isoliert
  • Heiz- / Kühlregsiter optional für R32, R513A oder
    alternative Kältemittel wählbar
  • Ansaug- Ausblasoptionen frei wählbar
  • Ausführung mit Kanalanschlüssen wählbar

Abmessungen und Gewicht

FB-A flex mit EC-Hochleistungs-Radialventilator

Ausführungs­varianten

Ausführung A

  • Filter Ansaugbereich ISO ePM1 ≥ 60 %

  • Filter Ausblasbereich ISO ePM1 ≥ 80 %
    > Luftvolumenstrom 1.460 m3/h


    Kühlen:

  • Lufteintrittstemperatur: 27 °C/ 50 % r. F

  • Kühlmedium: PKW 6/12

  • Erreichbare Luftaustrittstemperatu: 17,3 °C

  • Kälteleistung: 5,81 KW

  • Kondensatmenge: 1,4 l/h

 

 Heizen:

  • Lufteintrittstemperatur: 20 °C/ 50 % r. F

  • Heizmedium: PWW 60/40

  • Erreichbare Luftaustrittstemperatur: 35,9 °C

  • Heizleistung: 7,81 KW

Ausführung B

  • Filter Ansaugbereich ISO ePM1 ≥ 60 %

  • Filter Ausblasbereich Schwebstofffilter H 14 - scheidet 99,995 % aller vorhandenen Keime, Viren und Aerosole ab
    > Luftvolumenstrom 390 m3/h

 

    Kühlen:

  • Lufteintrittstemperatur: 27 °C/ 50 % r. F

  • Kühlmedium: PKW 6/12

  • Erreichbare Luftaustrittstemperatur: 11 °C

  • Kälteleistung: 3,13 KW

  • Kondensatmenge: 1,4 l/h

     

    Heizen:

  • Lufteintrittstemperatur: 20 °C/ 50 % r. F

  • Heizmedium: PWW 60/40

  • Erreichbare Luftaustrittstemperatur: 44,0 °C

  • Heizleistung: 3,15 KW

Ansaug- / Ausblasoptionen

Variante 1/2:

Ansaug der Umluft  von untern über Ansaugblende,
Ausblas der Zuluft  nach unten über Ausblasblende

Variante 1/4:

Ansaug der Umluft  von untern über Ansaugblende,
Ausblas der Zuluft  nach vorne über Stirnseite mit Kanalanschlussrahmen 220 / 470 mm

Variante 3/2:

Ansaug  von vorne über Stirnseite mit Kanalanschlussrahmen 220 / 470 mm,
Ausblas der Zuluft  nach unten über Ausblasblende

Variante 3/4:

Ansaug  von vorne über Stirnseite mit Kanalanschlussrahmen 220 / 470 mm,
Ausblas der Zuluft  nach vorne über Stirnseite mit Kanalanschlussrahmen 220 / 470 mm